Geundheit durch Selbstheilung

Baunscheidt Therapie

Diese Therapieform wurde vom Gewebelehrer Stellmacher und dem Erfinder Carl Baunscheidt zusammen entwickelt. Mit dieser Methode werden vor allem chronische Entzündungen und Schmerz– bzw. Reizzustände behandelt. Mit einem speziellen Nadelkopf werden Mikroverletzung der Haut provoziert und mit dem speziellen Baunscheidtöl eine weitere Stimulation des Gewebes herbeigeführt. Es folgt eine vermehrte Durchblutung des darunter liegenden Gewebes, was in vielen Fällen zu einer Verbesserung der vorherigen Schmerz- und Reizzustände führen kann. 

Probiere es doch einfach mal aus…

Es wird empfohlen diese Methode etwa jede Woche bzw. alle 14 Tage, für einen Zeitraum von drei bis sechs Sitzungen, zu wiederholen. Nimm Dir inklusive des Vor- bzw Nachgesprächs etwa eine Stunde Zeit dafür.