Ein Baum wie eine Nervenzelle

kognitive Verhaltenstherapie / Training emotionaler Kompetenzen

Manchmal können wir einfach nicht aus unserer Haut und wir ertappen uns förmlich dabei, in immer wieder gleiche Situationen zu geraten bzw. an immer denselben Stellen die Führung unseres Handelns zu verlieren. Das Training emotionaler Kompetenzen dient zur Verbesserung der Stress-, Selbstwert- und Emotionsregulation.

Hierbei werde ich Dir bestimmte Strategien beibringen, die Dir helfen können in negativ gewerteten Situationen mit belastenden Gefühlen besser umgehen zu können.

Das training emotionaler Kompetenzen ist ein erprobtes Behandlungsprogramm, was ca. sechs bis zehn Therapiesitzungen beansprucht. Jede Sitzung dauert in etwa eine Stunde.