Neurofeedback in Hannover Linden

Neuro- und Biofeedback Therapie

Biofeedback ist ein Verfahren der „operanten Konditionierung“, das bedeutet Lernen am Erfolg. Wir nutzen also im Wesentlichen einen Lernprozess, bei dem ein bestimmtes Verhalten belohnt wird. Biofeedback gibt es in verschiedenen Variationen. Beispielsweise gibt es Biofeedbackverfahren, bei denen vertiefte Atmung trainiert wird. Andere Verfahren beschäftigen sich damit, Muskulatur zu lockern.

Das Neurofeedback ist eines der vielen Biofeedbackverfahren. Es ist quasi Biofeedback für das Gehirn. Natürlich gibt es auch hier wieder zahlreiche Varianten. Wie beim EEG (Elektroenzephalogramm) werden beim Neurofeedback die Hirnströme durch Elektroden gemessen. So kann mit Hilfe eines Feedbacks, eine spezielle Hirnwellenfrequenz gezielt trainiert werden. Das kann die eigene Kontrolle sein, oder aber eine generelle Verstärkung oder Absenkung dieses Bereiches. Dies geschieht zumeist über visuelle Belohnungen. Durch dieses Verfahren können auf neuronaler Ebene dysbalancen ausgeglichen werden. Jemand der zu hohe Beta- Werte hat, ist z.B. deutlich aktiver als jemand, der zu hohe Alpha-Werte hat. Daher erfreut sich das Verfahren speziell im Bereich ADHS großer Verbreitung. Aber auch Angststörungen, Traumata, Depressionen und viele weitere Funktionsstörungen des Gehirns können sehr gut behandelt werden.

Ich habe lange mit diesem Therapieverfahren gearbeitet und bin ausgebildete Neurofeedbacktherapeutin. Vor der Anschaffung der Geräte möchte ich zunächst den Bedarf ermitteln. Ich würde mich freuen, Dir auch durch dieses Behandlungsangebot helfen zu können. Wenn Du Interesse hast, sprich mich gerne an, dann teile ich dir mit, ab wann ich Biofeedback und Neurofeedback auch in Hannover Linden anbieten kann.