energetische Therapie (nach Gallo und Craig) oder einfach frei klopfen

Gelassen durch Klopfen

Die Meridian-Energie-Technik bzw. emotional-freedom-technique wird im Volksmund mittlerweile einfach „Klopfen“ genannt. Bestimmte Meridianpunkte des Körpers werden beklopft, um Energieblockaden in den 14 Meridianen aufzulösen. Die energetische Therapie geht davon aus, dass jedes körperliche oder seelische Leid auch eine Blockade in den 14 Meridianen als Ursache hat. So hat eine starke negative Gefühlshaltung wie z. B. Angst Auswirkung auf den Körper. Durch das Auflösen der Angst, verliert das Gefühl an Wichtigkeit – der Körper kann sich wieder entspannen und die Energie kann wieder fließen. In der Behandlung können so negative und zu stark erlebte Gefühle entkräftet werden. So kann sich der Blick aufs Leben wieder klären. Gerne möchte ich Dir diese effektive und schnelle Methode beibringen, damit Du auch in Zuständen der Hilflosigkeit schneller wieder Handlungsfähig werden kannst.

Plane für jede Therapieeinheit etwa eine Stunde Zeit ein. Diese Behandlungsmethode ist relativ leicht zu erlernen und auch schnell zu Hause einsetztbar. Um eine gute Resonanz zu bekommen ist es vorteilhaft etwa einmal in der Woche oder alle 14 Tage an einer Behandlung teilzunehmen für einen Zeitraum von 4-6 Sitzungen.